Home / Optimum Ständerbohrmaschinen

Optimum Ständerbohrmaschinen

Das Unternehmen Optimum hat seinen Sitz im oberfränkischen Hallstatt. Der vollständige Name lautet Optimum Maschinen Germany GmbH. Seit zwei Jahrzehnten besteht die Firma mittlerweile. In dieser Zeit hat sie sich zu einem europaweit agierenden Unternehmen entwickelt. Jedes europäische Land hat entsprechende Vertriebspartner vorzuweisen. Zudem wurden die USA als Markt für die Optimum-Produkte erschlossen. Das Unternehmen setzt auf das Fachwissen und den Service von kompetenten Ansprechpartner direkt vor Ort. Deshalb wurde ein flächendeckendes Netz von Fachhändlern aufgebaut. Zielgruppe sind vordergründig Industrie- und Handwerksbetriebe, deren Schwerpunkt in der Metallbearbeitung liegt. Im Jahre 2003 verlegte Optimum einen Teil seiner Produktion in das chinesische Yangzhou. Dort wird in einer eigenen Fabrik unter deutscher Leitung produziert. Die Entwicklung und Konstruktion findet allerdings weiterhin auf deutschem Boden statt. Gleiches gilt für das Qualitätsmanagement. Jedes Produkt aus dem Hause Optimum muss vier Kriterien erfüllen:

  • Qualität
  • Langlebigkeit
  • Wertstabilität
  • Präzision

Unter der Prämisse werden selbstverständlich ebenfalls die Ständerbohrmaschinen des Unternehmens produziert. Das Sortiment umfasst mehr als 35 verschiedene Tisch- und Säulenbohrmaschinen. Bei den Antrieben hat der Kunde die Wahl zwischen Getriebe-, Keilriemen- und drehzahlgeregeltem Antrieb. Die Bohrmaschinen werden unter dem Produktnamen „OPTidrill®“ zusammengefasst und noch einmal in fünf unterschiedliche Bereiche gegliedert:

  1. Bohrmaschinen mit Keilriemenantrieb
  2. Bohrmaschinen mit Varioantrieb
  3. Getriebebohrmaschinen
  4. PREMIUM Getriebebohrmaschinen
  5. Radialbohrmaschinen

Zu den PREMIUM Getriebebohrmaschinen gehören die DZ 25, DZ 35, DZ 40 und DZ 50. Die Radialbohrmaschinen RB6 T und RB8 S sind leichte Ausführungen mit einer großen Ausladung. Sie sind ideal für die Verarbeitung von Aluminium, Holz und Kunststoff. Massiv, aber dennoch variabel, was den Einsatz in Serien- und Einzelfertigung betrifft, präsentieren sich die Radialbohrmaschinen R4, R5 und R6. Allein diese kleine Auswahl zeigt, dass das Unternehmen Optimum für alle Aufgabengebiete die passende Ständerbohrmaschine bereithält.

DIN-zertifiziert für nachhaltige Qualität

Im Oktober 2014 erhielt die Optimum-Fabrik das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001. Alle Unternehmensbereiche und die damit verbundenen Leistungen unterliegen somit strengen Anforderungen in Bezug auf Güte und Qualität der Produkte. Erfüllt werden diese durch moderne Fertigungsanlagen und qualifizierte, stets auf dem neuesten Wissensstand befindliche Mitarbeiter. Für eine nachhaltige Qualität pflegt das Unternehmen zudem eine enge und vertrauensvolle Beziehung zu seinen Kunden sowie Lieferanten.